Impressum

Hier finden Sie unsere Impressum für AlexArtBerlin / Spandau Color

AGBs

Hier finden Sie unsere AGBs für AlexArtBerlin / Spandau Color

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Käufe, die bei der
AlexArtBerlin / Spandau Color
Pichelsdorfer Straße 81
D 13595 Berlin
Inhaber: Christa Bangsow
Telefon: +49 (0) 36 28 10 33
Ust-ID: DE 239 215 634
SteuerNr: 19/216 612 05
getätigt werden.



Geltung und Sprache

Der Vertragstext ist in deutscher Sprache verfasst. Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Folgegeschäfte gelten auch dann, wenn nicht nochmals auf die AGB´s hingewiesen wird. Abweichende Bedingungen, auch Geschäftsbedingungen des Käufers, bedürfen ausschließlich der schriftlichen Bestätigung. Die Art Galerie Spandau übernimmt keine Garantie dafür, dass alle auf der Website angebotenen Produkte jederzeit lieferbar sind.



Vertragsabschluss

Die von der Art Galerie Spandau im Internet gelisteten Artikel stellen kein Verkaufsangebot dar, sondern lediglich eine Aufforderung an den Kunden, selbst einen Kaufantrag abzugeben (invitatio ad offerendum). Angebote von potentiellen Kunden können schriftlich und mündlich erfolgen. Die Angebote der Art Galerie Spandau sind freibleibend und unverbindlich. Durch Abgabe einer Bestellung wird eine Bestätigung der Art Galerie Spandau per eMail verschickt; diese stellt aber keine Annahme des Angebotes dar, sondern bestätigt nur den Eingang der Bestellung. (Bestellbestätigung) Die Annahme bzw. der Kaufvertrag kommt erst mit dem Abholen im Geschäft zustande. Schäden, die durch falsche Einträge in das Bestellformular entstehen, gehen zu Lasten des Auftraggebers. Bei Abschlüssen, deren Erfüllung in mehreren Einzellieferungen erfolgt, gilt jede Lieferung als gesondertes Geschäft. Die Belastung Ihres Kreditkartenkontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung.



Copyright

Alle auf der Website vertriebenen Produkte und/oder Texte unterliegen dem weltweit gültigen Copyright und sind urheberrechtlich geschützt. Kunden und Dritten ist es untersagt, die Ware und/oder Texte zu vervielfältigen und zu vertreiben. Die Copyright-Bestimmungen beinhalten, dass ein z.B. ein Kunstwerk ohne Zustimmung des Künstlers bzw. des Copyright-Inhabers nicht verändert werden darf, d.h. es darf z.B. nicht beschnitten, übermalt, auf dem Rahmen fortgesetzt werden oder hinter einer farbigen Glasscheibe gesetzt werden. Desweiteren dürfen die Photos weder lokal gespeichert noch für andere Zwecke verwendet bzw. vervielfältigt werden. Personen, welche gegen dieses Copyright verstoßen, werden ohne Vorankündigung angezeigt.



Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von der Art Galerie Spandau. Der Eigentumsvorbehalt bleibt auch bestehen für alle Forderungen, die die Art Galerie Spandau gegen den Käufer im Zusammenhang mit dem Kaufgegenstand, z.B. aufgrund von Reparaturen sowie sonstigen Leistungen, nachträglich erwirbt. Während der Dauer des Eigentumsvorbehaltes ist der Käufer zum Besitz und zum vertragsgemäßen Gebrauch des Kaufgegenstandes berechtigt, solange er seinen Verpflichtungen aus dem Eigentumsvorbehalt und seinen Verpflichtungen aus der Geschäftsverbindung fristgerecht nachkommt. Der Kunde ist verpflichtet, der Art Galerie Spandau alle im Rahmen einer Rechteverfolgung aus vereinbartem Eigentumsvorbehalt erforderlichen Auskünfte zu erteilen.



Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln haben Sie das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung (nach Ihrer Wahl: Mangelbeseitigung oder Neulieferung) und - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz. Das Reinigen und Restaurieren von Bildern wird fachgemäß ausgeführt, doch geht der Auftrag auf Gefahr des Kunden, da Übermalungen, Schäden am Malgrund, unsachgemäße Vorbehandlung nicht in jedem Falle vorher feststellbar sind.



Anwendbares Recht

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.



Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an

Art Galerie Spandau
Christa Bangsow
Pichelsdorfer Straße 81
13595 Berlin
Fax: + 49 030 3 61 46 96
eMail: Kontakt@art-galerie-spandau.de

Das Widerrufsrecht gilt dagegen nicht in den vom Gesetz geregelten Ausnahmefällen, insbesondere:
  • Bei Verträgen über Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder
  • Bei Waren, die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind oder
  • Bei Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet

  • Widerrufsfolgen

    Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

    Ende der Widerrufsbelehrung



    Copyright © 2012 AlexArtBerlin. All Rights Reserved.